NeoStats

  • Wählen Sie die gewünschten Supportinformationen

  • FAQ

    Mit der Funktion „Konten ohne Aktivität“ können Sie die Gesamtanzahl der verarbeiteten Postgüter für eine Kostenstelle anzeigen, einschließlich der Kostenstellen, die evtl. nicht während eines bestimmten Zeitraums verwendet wurden.
    (Klicken, um weitere Informationen zu erhalten)

    • Hiermit können Ihre Berichte alle Aktivitäten in allen Konten anzeigen. Diese Funktion ist üblicherweise nützlich, wenn die Berichtsdaten in Excel exportiert und mit einem Hauptbuch verglichen werden. Bei der Anzeige aller Konten und Aktivitäten (selbst, wenn keine Aktivität vorliegt) bleibt die Reihenfolge und Anzahl der Konten konstant. Wird diese Option deaktiviert, werden nur Konten, die verwendet wurden, angezeigt. Dementsprechend wird bei einem Export der Berichtsdaten die Reihenfolge der Konten nicht dem Hauptbuch entsprechen.
    Ja. NeoStats-Daten können durch einfaches Exportieren der Daten in eine Excel-Datei und Speichern auf dem PC archiviert werden.
    Detaillierte Berichte ermöglichen es Ihnen, sich die Gesamtpostgebühren genauer anzusehen, indem Sie die Ansicht so erweitern, dass sie eine zusätzliche Unterteilung nach Kostenstelle, Postdienstleister, Postgutklasse und/oder Bediener enthält (abhängig davon, welcher Bericht generiert wird).
    (Klicken, um weitere Informationen zu erhalten)
    • Ein Kontoansicht-Bericht mit:
      Details nach Postklasse
      Details nach Bediener
      Details nach Postdienstleister

      Ein Postdienstleister-Bericht mit: 
      Details nach Konto
      Details nach Bediener
      Details nach Postklasse

      Ein Postklassen-Bericht mit:

      Einer Zusammenfassung nach Postklasse
      Details nach Konto
      Details nach Bediener

      Einem Bedieneransichts-Bericht

    Siehe Thema im Abschnitt „Allgemein“.

    .

    Ja. Sie können Berichte basierend auf Datum, Postgebühr, durchschnittlichen Kosten pro Postgut und verarbeiteten Postgütern sortieren.
    Daten können aufsteigend oder absteigend sortiert werden.

    Einige Funktionen arbeiten evtl. nicht korrekt.

    Es gibt drei NeoStats-Pakete:
    • NeoStats Basic
    • NeoStats Enhanced
    • NeoStats Consolidated
    Die Konten, die NeoStats verwendet, sind die, die auf dem Frankiersystem eingerichtet sind. Die Informationen des Frankiersystems sind mit der NeoStats-Anwendung verknüpft.
    Ja. Wenn Bediener 1 ein Myneopost-Konto hat und als NeoStats-Admin eingerichtet wird, kann er anderen Personen im Bereich zum Verwalten von Benutzern im Portal Zugriff gewähren. Dadurch kann der 2. Endbenutzer sich bei seinem eigenen MyNeopost-Konto anmelden und dieselben NeoStats-Informationen als Bediener 1 anzeigen.
    Nein. NeoStats bietet aktuell nur vordefinierte Berichtsvorlagen.
    Weitere FAQ…