1. In Abhängigkeit vom Zubehör und den Funktionen des Frankiersystems stehen verschiedene Wiegemethoden zur Verfügung.

    Sie können das Gewicht auch manuell eingeben, wenn dieses bekannt ist: siehe Vorgehensweise beim manuellen Eingeben des Gewichts.

    1. Wiegeart

      Wählen Sie in Abhängigkeit von der zu verarbeitenden Postgutart gemäß den Empfehlungen in der nachfolgenden Tabelle eine Wiegemethode aus.

      Verwenden des Geräts...

      Wiegeplattform

      Dynamische Waage

      Zum Wiegen von...

      Methode auswählen...

      Postsendungen einzeln

      • Standardwiegen
      • Dynamisches Wiegen

      Auf der Wiegeplattform gestapelte Postgüter mit unterschiedlichem Gewicht

      • Differenz-Wiegen

      Postensendungen, die die Spezifikationen für die Größe des Postpfads überschreiten

      • Standardwiegen
      • Differenzwiegen mit autom. Streifen oder
      • Manuelle Gewichtseingabe

      Auf der Zuführungsplattform gestapelte Postgüter mit unterschiedlichem Gewicht


      • Dynamisches Wiegen

      Auf dem Anlagetisch gestapelte Postgüter mit gleichem Gewicht und Format

      • Standardwiegen
      • Dynamisches Wiegen/Stapelbetrieb
      Die Empfehlungen in der Tabelle gelten für Postgüter, die mit derselben Postgebühr verarbeitet werden. Wenn sich die Postgebühren innerhalb eines Postgutstapels unterscheiden, können die dynamischen Wiegemethoden nicht verwendet werden. Erstellen Sie für die verschiedenen Gebühren eigene Stapel.

      Das Symbol auf dem Bildschirm für die Wiegeart zeigt die ausgewählte Wiegemethode und somit die Quelle an, die dem System das Gewicht des Postguts bereitstellt.

    1. Details zur Wiegeart Möglicherweise sind nicht alle nachfolgend aufgeführten Wiegeoptionen in Ihrem Frankiersystem verfügbar. Wenden Sie sich an den Kundendienst, um zu erfahren, wie Sie dem Frankiersystem über die Online Services ganz einfach Wiegefunktionen hinzufügen können.
      • Manuelle Gewichtseingabe 

        In diesem Modus geben Sie das Gewicht manuell ein (siehe Vorgehensweise beim manuellen Eingeben des Gewichts).

      • Standardwiegen 

        In diesem Modus werden die einzelnen Postgüter manuell auf die Wiegeplattform und dann in den Postgutpfad gelegt (oder ein Frankierstreifen gedruckt).

      • Differenzwiegen (optional)

        Dieser Modus beschleunigt den Wiegevorgang und steigert Ihre Effizienz: Sämtliche Postgüter werden zusammen auf der Wiegeplattform gestapelt. Entfernen Sie die Postgüter nacheinander, und legen Sie diese in den Postgutpfad. Das Frankiersystem berechnet das Porto und bedruckt die Postgüter automatisch. Sie können sämtliche Postgüter in einer Ablage auf der Wiegeplattform lassen: Sie werden vom Frankiersystem aufgefordert, das Drucken für das zuletzt entfernte Objekt (aus der Ablage) zu bestätigen.

      • Differenzwiegen mit autom. Streifen  (optional)

        Dieser Modus entspricht dem Differenz-Wiegen, mit der Ausnahme, dass das System die Postgebühr automatisch auf Frankierstreifen druckt.

      • Dynamisches Wiegen 

        In diesem Modus legen Sie alle Objekte unabhängig von ihrem Format (innerhalb der Systembeschränkungen) in den Zuführungszugang. Das System stellt Gewicht und Format der einzelnen Postgüter automatisch fest und ordnet die Postgebühr zu, während die einzelnen Postgüter mit hoher Geschwindigkeit den Postgutpfad durchlaufen.

      • Dynamisches Wiegen / Stapelbetrieb 

        In diesem Modus legen Sie einen Stapel identischer Objekte in den Zuführungszugang. Das System stellt Gewicht und Format des ersten Objekts fest und ordnet allen Objekten mit hoher Geschwindigkeit dieselbe Postgebühr zu.

    1. Ändern einer Wiegeart

      Beim Systemstart ist die Standardwiegeart aktiviert.

      Siehe auch

    1. So ändern Sie die Wiegeart über die Startseite:

      1. Entweder:

        1. Der Bildschirm Wiegemodus wird angezeigt.

          image

          Die tatsächlich auf dem Bildschirm angezeigten Optionen hängen von den an das Frankiersystem angeschlossenen Wiegegeräten sowie von den aktivierten Funktionen ab.
      2. Wählen Sie die Wiegeart aus.

        1. Wenn Sie die Option Differenz-Wiegen autom. Streifen auswählen, stellen Sie sicher, dass der automatische Frankierstreifenspender ordnungsgemäß mit Frankierstreifen gefüllt ist. Siehe Vorgehensweise beim Auffüllen des automatischen Frankierstreifenspenders.
Date created:
03/12/2014 22:25:53
Last updated:
10/17/2014 23:11:31
Product(range):
IN-750
Print