1. Die optischen Fotozellen der Maschine bestehen aus zwei Hälften, die mit einem geringen Abstand angebracht sind. Sie sollten ausschließlich mithilfe eines nicht entflammbaren Druckluftreinigers gereinigt werden, wobei sichergestellt werden muss, dass beide Hälften gründlich gereinigt werden. Die folgenden Abbildungen geben die Positionen der Fotozellen an.

    Führungsschienenwagen

    (Von der Rückseite der Maschine betrachtet).
    Öffnen Sie die oberen Abdeckungen der Führungsschienenstationen. Heben Sie den Wagen und die Endleiste an, um auf die Fotozellen zuzugreifen.

  2. Falzeinheit

    Öffnen Sie die oberen Abdeckungen der Führungsschienenstationen. Die Falzeinheit (falls installiert) befindet sich hinter dem Führungsschienenwagen.

  3. Zuführung

    (Von der Rückseite der Maschine betrachtet).

    Heben Sie die Abdeckung am Eingabebereich an, um auf die Fotozellen zuzugreifen. Ziehen Sie die Riegel nach hinten, und heben Sie die Rollenabdeckungen an, um auf die Unterseite zuzugreifen.

    Es ist auch eine Zuführung hinter dem Kuvertöffner installiert. Stellen Sie sicher, dass auch diese Fotozellen auf dieselbe Weise gereinigt werden.
  4. Kuvertöffner

    Hinter dem Kuvertierkopf angeordnet, direkt vor der Kuvertzuführung. Heben Sie den schwarzen Henkel an, um Zugang zu erhalten.

  5. Ansteller/Kuvertierbereich

    Entriegeln Sie den blauen Griff, und heben Sie den Ansteller an, um Zugang zu erhalten.

  6. Wendung

    Bei angehobener Beilagenabdeckung sind die Fotozellen im unteren Bereich der Wendung erkennbar.

Date created:
03/05/2018 08:31:28
Last updated:
03/07/2018 07:43:40
Product(range):
DS-1200 G4i
Print