NeoStats

  • Wählen Sie die gewünschten Supportinformationen

  • FAQ

    Nein. NeoStats bietet aktuell nur vordefinierte Berichtsvorlagen.
    NeoStats Basic- und NeoStats Enhanced-Daten können in EXCEL, CSV oder PDF exportiert werden.
    Ja. Wenn Bediener 1 ein Myneopost-Konto hat und als NeoStats-Admin eingerichtet wird, kann er anderen Personen im Bereich zum Verwalten von Benutzern im Portal Zugriff gewähren. Dadurch kann der 2. Endbenutzer sich bei seinem eigenen MyNeopost-Konto anmelden und dieselben NeoStats-Informationen als Bediener 1 anzeigen.
    Nein. NeoStats-Daten sind wie folgt verfügbar:
    • Nach dem Verarbeiten von Postgütern und Hochladen der Daten zu den Neopost USA-Servern. 
    • Nach einem allgemeinen Anruf beim Frankiersystem. 1 bis 3 Stunden nach dem allgemeinen Anruf.
    Die Daten werden nicht automatisch stündlich/täglich/wöchentlich aktualisiert, es sei denn der Endbenutzer führt einen allgemeinen Anruf beim Frankiersystem durch.
    Trendberichte stellen Details zu Postgebühren bereit, einschließlich:
    Gesamtanzahl der verarbeiteten Postgüter; Gesamtbetrag der Postgebühr: Durchschnittliche Kosten pro Postgut für Folgendes:
    • Gesamtaktivität des Zählers • Unterteilung nach Postdienstleister • Unterteilung nach Kostenstelle • Unterteilung nach Bediener • Unterteilung nach Postgutklasse
    NeoStats-Berichte sind aktuell für 13 Monate verfügbar.
    Die Konten, die NeoStats verwendet, sind die, die auf dem Frankiersystem eingerichtet sind. Die Informationen des Frankiersystems sind mit der NeoStats-Anwendung verknüpft.
    Eine Web-App, mit der Sie Postgebühren von einem Frankiersystem der Serie IS/IM/IN überwachen, nachverfolgen und kontrollieren können.
    Ja. NeoStats-Daten können durch einfaches Exportieren der Daten in eine Excel-Datei und Speichern auf dem PC archiviert werden.
    NeoStats Enhanced ist eine optionale erweiterte Postkostenstellen-Anwendung für Frankiersysteme der Serie IS/IM/IN. NeoStats Enhanced bietet alle Ansichten von NeoStats Basic plus die Fähigkeit, Trendberichte und detaillierte Berichte zu erstellen. NeoStats Enhanced bietet die zusätzliche Flexibilität, Berichte basierend auf einem benutzerdefinierten Datumsbereich (durch Auswahl eines Start- und Enddatums über einen Pop-Up-Kalender) und/oder einem vordefinierten Datumsbereich zu erstellen. Vordefinierte Datumsbereiche sind: • Letzte Woche • Letzte 2 Wochen • Letzter Monat • Letzte 3 Monate • Letzte 6 Monate • Letzte 12 Monate • Letztes Jahr
    Weitere FAQ…