1. Verteilen Sie die Postgüter gemäß ihrer Merkmale und in der folgenden Reihenfolge auf verschiedene Stapel:

    1. Postgutart

      1. Siehe die Tabelle unter Verarbeitungsart und Druckmodus.

        Ausgehende Postgüter mit verschiedenen Portoarten

        Standardporto

        Vorausbezahlte Postgüter

        (Nur auf besondere Anfrage verfügbar.)

        Posteingang

        Nur zu zählende oder zu verschließende Postgüter.

    2. Trennen Sie zu verschließende Kuverts von nicht zu verschließenden.

    3. Kostenstellen, zum Zuordnen von Kosten (nur, wenn Sie beim Anmelden eine Kostenstelle auswählen müssen, siehe Einstellungsdetails).

    4. Anzuwendende Gebühr und hinzuzufügende Services

    5. Physische Merkmale

      1. Trennen Sie Postgüter, die das im Systempostgutpfad zulässige Gewicht, Größe oder die zulässige Dicke überschreiten (siehe Postgutspezifikationen).

    6. Sortieren Sie abschließend die einzelnen Stapel nach Größe.

      1. Wenn die Optionen der Dynamischen Waage verwendet werden, kann das Frankiersystem Mischpost verarbeiten. In diesem Fall sollten die größten/schwersten Postgüter im unteren Bereich des Stapels angeordnet werden. Andernfalls sollten die Formate in verschiedene Stapel aufgeteilt werden.
Date created:
03/12/2014 22:21:39
Last updated:
10/17/2014 22:54:05
Product(range):
IN-750
Print